Covid Heimtests

Sicherheitstechnologie aus Österreich revolutioniert Corona-Selbsttests

Möglichkeiten, sich auf COVID-19 testen zu lassen, sind im mittlerweile zweiten Jahr der Pandemie reichlich vorhanden. Für die Authentifizierung dieser Tests wurde – nicht zuletzt im Hinblick auf die Datenschutzverordnung – bislang jedoch keine überzeugende Lösung gefunden. Eine solche legt nun Authentic Vision vor. Das Salzburger Unternehmen entwickelte ein Sicherheits-Hologramm für fälschungssichere Corona-Wohnzimmertests. Jeder Corona-Test wird mit dem Sicherheits-Hologramm eindeutig mit dem Testvorgang verbunden. Selbst nicht überwachte Wohnzimmertests erhalten dadurch einen rechtsgültigen Anspruch.

Salzburg, am 4. Mai 2021. Derzeit werden unüberwachte Wohnzimmertests nicht als gültig anerkannt. Sie dienen folglich nicht als Ticket für mehr Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum und werden auch nicht auf Bundesebene erfasst.

Hier setzt die Sicherheitslösung von Authentic Vision an: Durch die digitale Dokumentation des Testvorgangs steht die Legitimität des Ergebnisses nicht in Frage. Problematisch ist hingegen, dieses Ergebnis der jeweiligen Testperson einwandfrei zuordnen zu können. Möglich macht das nun eine technische Innovation aus Österreich, die ursprünglich als Fälschungsschutz für Markenprodukte entwickelt wurde.

„Wir erzeugen holografische Fingerabdrücke, sprich dreidimensionale Sicherheits-Hologramme, die mit herkömmlichen Datencodes kombiniert und deshalb nicht kopiert werden können“, erklärt Thomas Weiss, Gründer und Geschäftsführer des Salzburger Unternehmens Authentic Vision.

Der Wohnzimmertest ist die fälschungssichere Eintrittskarte

Im Fall der Wohnzimmertests werden die Sicherheits-Hologramme zusammen mit den Tests, zum Beispiel in der Apotheke oder im Handel, ausgegeben und vom Nutzer selbst auf dem Teststreifen angebracht. Nach der Durchführung des Tests wird das Sicherheits-Hologramm mit einer App (zum Beispiel Landes- oder Bundes-App) gescannt, in der die Technologie von Authentic Vision integriert ist. Danach gibt der Nutzer seine Daten rechtsverbindlich in die App ein und macht ein Foto des Testergebnisses mit dem Sicherheits-Hologramm als Bestätigung. Authentic Vision hat zu keinem Zeitpunkt Einblick in diese Informationen.

In weiterer Folge fungiert der Wohnzimmertest mit dem Sicherheits-Hologramm als Eintrittskarte. Beim Betreten eines Restaurants, Hotels, Frisörsalons oder einer Event-Location wird das Sicherheits-Hologramm vom Personal vor Ort mit der Landes- oder Bundes-App gescannt, und das Testergebnis wird umgehend bestätigt. Bei diesem Scanvorgang werden nur jene Daten angezeigt, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Auch die Prüfprozesse bei Gemeinde-Quarantänen kann die Technologie von Authentic Vision erheblich vereinfachen. Via Scan kann jede BürgerIn beim Verlassen der Quarantäne-Zone mit geringem Zeitaufwand von den Behörden überprüft werden.

Auch ohne Smartphone einsetzbar

„Unser Sicherheits-Hologramm kann nicht nur nicht kopiert, sondern auch nicht entfernt werden. Versucht man, es abzulösen, zerstört es sich von selbst“, führt Thomas Weiss weiter aus. „Ein weiterer Vorteil der Sicherheits-Hologramme besteht darin, dass man sie auch ohne Smartphone nutzen kann und damit Menschen ohne Smartphone und wenig technologie-affine Menschen inkludiert. Hierfür werden die Daten über die Hotline 1450 am Telefon erfasst.

Authentic Vision ist bereits in die Land Salzburg-App integriert, und ein Testlauf wurde erfolgreich umgesetzt. Authentic Vision ist startklar, um sofort in ganz Österreich loszulegen.

Über Authentic Vision:
Authentic Vision ist ein 2012 gegründeter Anbieter von mobilen Authentifizierungs-Lösungen mit Büros in Salzburg und San Francisco/USA. Als Inhaber zahlreicher Patente kooperiert Authentic Vision eng mit weltweit führenden Sicherheits-Experten. Dies schafft einen Vorsprung zu neuesten Entwicklungen im Bereich Produktsicherung und digitaler Kundenkommunikation. Die Authentic Vision GmbH bietet damit neueste Technologien zum Schutz vor Fälschungen und zur Authentifizierung, die das Investment ihrer Klientel in Produktinnovationen, Markenwert und Reputation schützen und gleichzeitig neue Möglichkeiten des Vertrauens und der Bindung zu deren Kunden zu erhöhen. So schützen der patentierte Holographic Fingerprint™, die mobile Authentifizierungs-App und Echtzeit-Analysefunktionen physische Güter vor Fälschungen und warnen Marken- und Produktinhaber vor möglichen betrügerischen Aktivitäten. Seit 2020 bietet Authentic Vision auch umfassende Sicherheitslösungen im Zuge der Covid-19 Pandemie an.